Zwei neue Tischtennisplatten aus "Pfandflaschenerlös"

Die Stiftung Aktive Bürger hat in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Gescher-Dyk-Schule zwei neue Tischtennisplatten für die Pausenhalle angeschafft.
Im vergangenen Jahr hatte die Stiftung Aktive Bürger beim EDEKA Supermarkt gespendete Pfandbons gesammelt und dadurch einen Großteil zur Anschaffung der
Tischtennisplatten zusammengetragen.

Die Spendenübergabe erfolgte Ende Januar durch Heinrich Tömmers von der Stiftung Aktive Bürger, der die beiden neuen Tischtennisplatten offiziell an die Schule übergab.
Die Schule hatte an dem Nachmittag in Zusammenarbeit mit der Tischtennisabteilung des SUS Stadtlohn ein Schnuppertraining organisiert. Die Schüler, die Sportler, der Rektor Oliver Puthen, Heinrich Tömmers und die Eltern vom Förderverein kamen nach dem Foto ins Schwitzen und die Tischtennisplatten wurden gebührend eingeweiht. Vielleicht wird ja der ein oder andere Schüler auch in Zukunft aktiv Tischtennis spielen.

Der Nachmittag war ein gutes Beispiel dafür, dass die Zusammenarbeit Schule, Eltern, Sportverein mit Unterstützung vom ehrenamtlichen Engagement ein lebendiges Schulleben fördert.

Am gleichen Tag wurde auch ein neuer Fussball-Kickertisch an die Schule übergeben. Das Geld dafür stammt aus der Spende der „Kleiderstube Stadtlohn“ im letzten Jahr. Die Kinder freuen sich über die vielfältigen Angebote in der Pausenhalle.

mitglied_werden
  • Staudenbörse @home
    Staudenbörse @home

    Staudenbörse @home 2021 ist alles anders Das zweite Jahr in Folge musste die Staudenbörse an der Gescher-Dyk-Grundschule ausfallen. Die Corona-Beschränkungen hatten es nicht möglich gemacht. „Not macht erfinderisch“ dachte sich Elfriede Pennekamp, langjährige ehrenamtliche Mitwirkende…

    Mehr lesen »
  • Fahrt in den Frankenhof
    Fahrt in den Frankenhof

    Fahrt in den Frankenhof Am 09.07.2019 ging es anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Fördervereins mit der ganzen Schule zum Frankenhof.

    Mehr lesen »